Feeny

Geburtstag ca. 01.11.2022
Größe klein
Geschlecht Hündin
Aufnahme 02.12.2022
NIederlande

Update 05/2023

Die kleine Feeny ist nun seit 3 Wochen bei ihrer Pflegefamilie in Holland.
Sie ist ein recht agiles, aber auch sanftes und menschenbezogenes kleines Mädel und mag einfach alles und jeden.
Erwachsene, Kinder (ganz doll), Katzen, Hunde, Pferde…
Feeny zeigt sich unkompliziert und freundlich, neugierig, verspielt und pfiffig. So kann sie bereits schon prima apportieren.
Aber natürlich hat sie auch eine (liebenswerte) Unart:
so klaut sie leidenschaftlich gerne die Kauknochen der anderen Hunde und schleppt alles Spielzeug und Kuscheltiere als Beute in ihr Körbchen.
Bei den Waldspaziergängen powert Feeny sich gerne aus. Dort fühlt sie sich sicher und hat mächtig Spaß. Und trotz aller Spannung und Ablenkung klappt sogar schon der Rückruf.
Das Gehen an der Straße ist ihr bisher noch nicht vertraut, aber das kann natürlich noch gelernt werden.
Ihre „Geschäftchen“ erledigt Feeny meistens draußen – ganz selten passiert es noch im Haus.
Feeny ist kein Kläffer – aber wachsam.
Und am Abend liebt sie es, gaaaanz nah bei ihrem Menschen zu sein und zu Kuscheln.
Für Feeny wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause in ländlicher Umgebung mit viel Zeit für die Power-Maus, da Garten, Wald und Feld einfach das Tollste für sie sind.
Da sie verträglich und anpassungsfähig ist, wäre es kein Problem, wenn weitere Tiere in ihrem Für-Immer-Zuhause wohnen würden.
Feeny kann nach vorheriger Absprache bei ihrer Pflegefamilie in Holland kennengelernt werden.

Historie:

Unsere Mitarbeiter waren in Pitesti und wurden von einer Passantin darauf aufmerksam gemacht, das jemand Welpen in einem Müllcontainer „entsorgt“ hat. Natürlich sahen sie sofort nach und trauten ihren Augen nicht! Drei kleine, wirklich winzige Welpchen waren in dem Container. Sofort raus mit den Kleinen und ab nach Hause. So kamen die drei zu uns.

Eine Zeit brauchten sie noch die Flasche, nach kurzer Zeit aber konnten sie normal gefüttert werden. Trotz ihres Aufenthaltes im Müll entwickelten sie sich prima und brausen nun in Überschallgeschwindigkeit durchs Leben. Die drei werden kleine Hunde bleiben, Fiona sogar sehr klein.

Sie sind sehr lieb, freundlich und zugänglich, ein bißchen vorsichtig anfangs, aber dann gehen sie raketenmäßig ab. Alles wollen sie auf einmal – rennen, spielen, raufen und schmusen und dann das gleiche nochmal von vorn, die Reihenfolge ist denen egal. Sie sind nicht kaputt zu kriegen.

Wer einem der drei ein Zuhause gibt, holt sich jede Menge Leben ins Haus. Nun ist es für sie an der Zeit, sie suchen jetzt ihre Familie.

Feeny lebt jetzt auf einem Pflegeplatz in Maria Hoop, Niederlande, sehr grenznah zu Deutschland und kann dort besucht werden.

Interesse an Feeny? Nehmen Sie Kontakt auf!

Feeny's Video ansehen

Zur Übersicht

Vermittlungsregeln

Zum Schutz der Hunde und auch zur Sicherheit der neuen Besitzer gelten für die Vermittlung unserer Hunde die folgenden Regeln.

Zu den Vermittlungsregeln
Sachspenden Wunschzettel Amazon Logo